… ist nun schon wieder vorbei. Die Maibäume verschwinden, der Sommer kehrt ein. Da lohnt sich ein Blick in die Südstadt-Shops für leichte Sommermode.

Entdeckt bei Wie es euch gefällt die luftige Naturmode von Privatsachen:  “cocon commerz PRIVATSACHEN macht keine Mode, wir machen Kleider. Und das seit nunmehr 30 Jahren “. Das Unternehmen setzt  konsequent auf Naturtextilien und ökologische ethisch vertretbare Produktionskanäle. Weitere Labels im Shop sind unter anderem: Lanius, Rundholz, Mosmosh, nila pila, naturalmente … und viele mehr. Schaut mal rein!

Yin Nation Store Yoga. Lifestyle. Travel. Beauty. Das sind die Stichworte für das besondere Sortiment von Yin Nation. Your home within. Schönes für zu hause, Yoga-Kleidung, Mode, Accessoires, hier es gibt viel zu entdecken. Leichte natürliche Textilien zum Wohlfühlen und trendige Produkte für unterwegs.

Das Beste für den Sommer in Schwarz Weiss gibt es bei Schwarz Weiss. Das klare Konzept beinhaltet Schwarz/Weiß/graue Klamotten, kleine Geschenke und witzige, liebevoll ausgesuchte Accessoires laden zum Stöbern ein. Marken wie Freequent, Stehmann, MeKstone, RUNDHOLZ, Zeitlos, ELLI, wie auch teils noch unbekannte Designer aus Israel, Polen, und Dänemark, sowie Skandinavische und holländische Mode sind die Favoriten bei Schwarz-Weiss, denn sie sind bequem, sportlich und elegant, aber auch einmal witzig/verspielt.

Im Cafe Cultura Süd nebenan warten leckere Erfrischungen auf euch, die hausgemachte Limonade ist einfach köstlich. Stärkt euch mit ausgewählten Kaffespezialitäten, Kuchen. Snacks und frischen Sandwiches. Dann geht es weiter auf dem Bonner Talweg: bei Modestudio Krämer findet ihr eine große Auswahl an Damen- und Herrenmode. Exklusive Mode-Marken, Tag- und Nachtwäsche der Fa. Mey, sowie Falke Strumpfwaren runden das Angebot ab.

Der Naturfaser verschrieben hat sich Moni Minas mit Ihrem Wollparadies Edelweiss Wolle in allen Farben: Im Edelweiss gibt es Wolle aller Art … von Alpakas, Kaninchen, Lamas, Kamelen, Ziegen und Yaks. Neben Wolle und Seide findet ihr hier auch Handstrickgarne aus nichttierischen Fasern, wie Baumwolle, Leinen, Hanf, Ramie und Bambus.

Ich wünsche euch entspanntes Shoppen in der Südstadt!

 

 

By |2019-05-31T16:32:41+00:00Mai 31st, 2019|

About the Author: